top of page

Proteinbombe: Frikadellen und Bulgur mit roter Linsen dazu orientalischer Sojajoghurt

Aktualisiert: 3. Feb.


Zutaten:

200 g Haferflocken

300 ml kochend heißes Wasser

2 EL Paniermehl

1 Zwiebel und 2 Zehen Knoblauch

1 TL Senf

1 1/2 TL Rauchpaprika

1/2 Bund Petersilie

Salz und Pfeffer

Etwas Öl zum Braten



Zubereitung:


  • Die Haferflocken mit dem heißen Wasser übergießen und 10 Minuten stehen lassen.

  • Die gehackten Zutaten sowie das Paniermehl mit zu den Haferflocken geben, gut durchkneten und mit Senf, Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die vorgeformten Frikadellen anbraten, bis sie kross sind.

  • Für die Beilage 100 g Bulgur und 50 g rote Linsen mit 400 ml Gemüsebrühe zum Kochen bringen und das Ganze abgedeckt ca 5 Minuten kochen dann mit geschlossenem Deckel ca 10-15 Minuten ausdampfen lassen.

  • Für den würzigen Joghurt 1/2 Becher (Soja)joghurt mit 1/2 TL gemahlenem Kreuzkümmel, 1 TL geriebener Zitronenschale, 1 TL Pfefferminze und mit dem Saft einer halben Zitrone mischen. Bei bedarf Salz hinzufügen.


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page