Cremiges Geschnetzeltes mit Hirse und gebratenem Tofu


Zutaten für 2 Personen:

150 g Hirse

1 EL Tomatenmark

250 g Naturtofu

400 g Champignons

1 Zwiebel

1 Becher vegane Creme Fraiche

100 ml Pflanzendrink

1 EL Speisestärke

1/2 TL Curry

Salz, Pfeffer

1/2 Bund Petersilie









  • Hirse nach Packungsanleitung zubereiten und nach 10-15 Minuten kochen das Getreide ausquellen lassen.

  • Den Tofu in Scheiben schneiden und kurz mit einem Küchentuch abtupfen.

  • Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel sehr fein schneiden und anbraten. Die Champignons und den Curry hinzufügen und weiter anbraten.

  • Die Speisestärke mit dem Pflanzendrink vermischen und mit der Creme Fraiche zu den Champigons geben.

  • Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz aufkochen. Dann vom Herd nehmen.

  • Den Tofu in Olivenöl anbraten, bis er Farbe annimmt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hirse, das Geschnetzelte und den Tofu auf einem Teller anrichten und mit Petersilie bestreuen.




16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Suppe Jo