Kürbissuppe


Zutaten:

1 kleiner Kürbis

1 mittelgroße Zwiebel

2-3 Knoblauchzehen

1 große Kartoffel

50 g rote Linsen

Walnussgroßes Stück Ingwer (Biovariante muss nicht geschält werden)

1 TL Curry

Optional: Chilipulver

Deko: Kürbisöl

Neutrales Öl

Salz




Zubereitung:

  • Den Kürbis waschen, in Hälfte schneiden und die Kürbiskerne entfernen. Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden. Den Kürbis in kleine Stücke schneiden.

  • Zwiebel schälen, klein schneiden und in einem großen Topf anbraten. Dann den kleingeschnittenen Knoblauch und Ingwer hinzufügen und mit anbraten.

  • Die Gewürze zu der Zwiebel geben und ganz kurz mitrösten.

  • Den Kürbis, die klein geschnittenen Kartoffel und die Linsen hinzufügen, mit Wasser aufgießen und zusammen so lange kochen, bis das Gemüse und die Linsen gar sind.

  • Die Suppe mit Salz abschmecken und mit einem Stabmixer fein pürieren.

  • Deko: Kürbisöl und/oder geröstete Kürbiskerne



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Suppe Jo