Khoreshte Karafs (Schmorgericht mit Sellerie)


Zutaten (für 4-6 Personen):


1 Bund Stangensellerie 2 Bund Petersilie 3-4 EL getrocknete Minze 2 mittelgroße Zwiebel 2-3 EL Öl 100 g Sojaschnetzel oder Erbsenprotein 4 getrocknete Limetten (persisch: Limu Amani) Alternativ geht auch frischer Zitronensaft von einer Zitrone 1 TL Curry 2 TL Kurkuma 1 TL Rosenpaprika Zimt (optional) Salz, Pfeffer



Zubereitung:

· Die Sellerie waschen, putzen (die Stangen sollten von den Fäden befreit werden) und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Sellerieblätter behalten und mit der Petersilie zusammen kleinschneiden.

· Den Soja bzw Erbsenprotein mit ein wenig heißem Kurkumawasser aufgießen und paar Minuten stehen lassen, bis das Wasser sich aufgesaugt hat. (Dabei Packungsbeilage beachten)

· Die Limetten einschneiden und im Wasser einweichen.

· Die Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel anbraten, dann den Curry und Kurkuma hinzufügen und kurz mit anbraten. Die Sellerie zum Zwiebel geben.

· Rosenpaprika und Zimt in wenig Wasser auflösen und zu der Sellerie geben.

· Zum Schluss noch die kleingeschnittene Kräuter, das Erbsenprotein und die aufgeschlitzte, getrocknete Limetten hinzufügen, mit wenig Wasser aufgießen und das Ganze auf kleiner Hitze schmoren lassen, bis die Sellerie weich ist. (ca 30 Min bei kleiner Hitze)

· Wenn frischer Zitronensaft verwendet wird, dann am Ende der Garzeit diesen hinzufügen.

Zum Basmatireis servieren.






4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Suppe Jo