top of page

Chili Sin Carne


Zutaten (für 4 Personen):

400 g Naturtofu

1 Dose stückige und passierte Tomaten

50 g Tomatenmark

1 Zwiebel und 3 Knoblauchzehen

1 große Karotte

1 Dose Mais

1 Dose Kidney Bohnen

500 ml Gemüsebrühe

Optional:

1/2 Bund Petersilie

50 g Zartbitterschokolade mindestens 80%

Chiliflocken und geräuchterter Paprikapulver


Zubereitung:

  • Die Zwiebel, Knoblauch und Karotten in feine Stücke schneiden

  • Zwiebel und Knoblauch im Öl anbraten, die Karotten und den zerbröselten Tofu hinzufügen und alles zusammen scharf anbraten.

  • Den Tomatenmark hinzufügen, kurz anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen.

  • Den ganzen Eintopf für ca 45 Minuten köcheln lassen.

  • Die Bohnen und den Mais hinzufügen und weitere 30-45 Minuten lang köcheln lassen.

  • Den Eintopf vom Herd nehmen und mit geriebener Zartbitterschokolade, Chili und Paprikapulver abschmecken.

  • Als Deko passt Petersilie.

Tipp:

  • Wie alle Eintöpfe, schmeckt auch Chili sin Carne viel besser am nächsten Tag.

  • Wenn du große Mengen kochst, kannst du sie dann portionsweise einfrieren.




22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page