top of page

Bowl für alle Fälle


Zutaten (für 1 Person):

1-2 EL Sauerkraut

1 Avokado

1 kleine Süßkartoffel

200 g Tofu

1 große handvoll gemischter Salat

1 Chicoreé

1 TL Chiliflocken

1-2 TL Zitronensaft

1 EL Sojasauce

1 TL Gewürzmischung Chakalaka

Dein Lieblings-Salatdressing

Salz, Pfeffer

Ein wenig Olivenöl zum Anbraten.





Zubereitung:

  • Die Süßkartoffeln und Tofu in Würfel schneiden und zusammen anbraten, bis sie kross sind und eine schöne Farbe annehmen

  • Den vorgewaschenen Salat und die Sauerkraut in eine Schüssel anrichten. Das Dressing mit dem Salat mischen.

  • Den Avokado ebenfalls in Würfel schneiden und mit Chiliflocken, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

  • Die Chicorée kann am Vortag vorbereitet werden. Das Rezept dazu findest du ebenfalls auf meiner Website.

  • Wenn der Tofu und die Süßkartoffeln fertig sind, mit Chakalaka Gewürzmischung und Salz abschmecken.

  • Alles zusammen anrichten und genießen.

TIPP:

Dein Gericht kann angepasst werden, je nach dem was für Gemüse du zu Hause hast.

Achte nur darauf, dass dein Bowl genügend Rohkostanteil enthält.

So passen geriebenen Karotten, Fenchel oder Rote Beete gut dazu. Auch mit kleingeschnittenen Radieschen, Kresse, Frühlingszwiebel, Gurke, Paprika, gedünstetem Rosenkohl, Spinat oder lila Zwiebel kann dein Gericht ergänzt werden.

Nüsse und Samen schmecken als Topping nicht nur wunderbar, sie sind zusätzliche Eiweissbausteine.




11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page